08.06.2021

STIFTUNG
ANERKENNUNG
UND HILFE

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir möchten Sie auf zwei neue Angebote unserer Anlaufstelle zur öffentlichen Anerkennung von Leid und Unrecht hinweisen. Der Film „Trotzdem Ich“ und der Podcast „Leid und Unrecht anerkennen“ sind jüngst erschienen! Sie erzählen von Ratsuchenden, die sich angesichts ihrer leidvollen Lebenserfahrungen an die Stiftung Anerkennung und Hilfe gewandt haben. Und sie erzählen von der Arbeit der Beraterinnen und Berater in der Anlauf- und Beratungsstelle des Landes Brandenburg.

 

Nunmehr sind nur noch drei Wochen Zeit, um sich bei der Stiftung Anerkennung und Hilfe anzumelden. Deshalb soll mit dem neuen Film und mit dem neuen Podcast darauf hingewiesen werden, dass es im Rahmen der Stiftung Anerkennung und Hilfe immer noch möglich ist, eine Unterstützung zu erhalten. Wir hoffen, dass viele Menschen davon erfahren. Es wäre schön, wenn Sie diese Information weitergeben könnten soweit Ihnen das möglich ist.

 

Sie finden beide Produkte auf der Homepage der Aufarbeitungsbeauftragten unter www.aufarbeitung.brandenburg.de/beratung/stiftung-anerkennung-und-hilfe/

 

Kontakt:

Silvana Hilliger

Leiterin

Stiftung Anerkennung und Hilfe

Anlauf- und Beratungsstelle des Landes Brandenburg

Am Stellwerk 1

14473 Potsdam

Tel.:         0331/237 292 60

Fax:         0331/237 292 66

E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web:        www.aufarbeitung.brandenburg.de

                www.stiftung-anerkennung-und-hilfe.de

 

Telefonische Sprechzeiten

Di, Do, Fr         09:00 – 13:00 Uhr

Do                    14:00 – 17:00 Uhr

 

!Verlängerte Anmeldefrist bis zum 30.06.2021!

 

08.02.2021

Formular zur Erstattung von Hort- und Kitabeiträgen

 

Elternbeitragserlass/-erstattung oder –minderung sind möglich, wenn die Einrichtung präventiv geschlossen werden muss (Eindämmungsverordnung, Allgemeinverfügung) oder wenn die Eltern freiwillig und präventiv auf die Inanspruchnahme verzichten.

 

Ist eine Erstattung gewünscht, laden Sie sich bitte  hier das Formular "Erklärung der Eltern zum aktuellen Betreuungsumfang" herunter.

 

FORMULAR2

>> zum PDF-Download <<

 

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies.
Diese Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden.