Wohnstätte Falkensee

Wohnstätte Falkensee
Wohnstätte Falkensee

"Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein.“

(Nach Johann Wolfgang von Goethe)

 

In unserer Wohnstätte finden 32 Bewohner mit zumindest mittelgradig geistiger, teilweise körperlicher Behinderung oder mit Anfallsleiden und / oder Verhaltensauffälligkeiten ein zu Hause.

Alle Bewohner leben in Einzelzimmern. Jede Gruppe verfügt über eine Wohnküche und einen Klubraum, in denen sich das überwiegende Gruppenleben abspielt.

Ziel der Arbeit in der Wohnstätte soll es sein, den behinderten Menschen Möglichkeiten adäquaten Wohnens gemäß ihren persönlichen Fähigkeiten und Bedürfnissen zu bieten. Diese sollen geeignet sein, ihm Chancen zur Entfaltung einer eigenständigen Persönlichkeit zu eröffnen und damit dem Ausgeschlossensein von einem „normalen“ Lebensweg entgegenzuwirken.

 

Weitere Ziele: 

  • Integration

  • Selbstbestimmung

  • Selbstständigkeit

  • Geborgenheit

  • Individualität

  • Toleranz

  • Verständnis

Leiterin Wohnstätte

Beate Remane

Beate Remane

 

Fon: 03322 - 50 52 70

Fax: 03322 - 50 52 79

beate.remane@lebenshilfehavelland.de

Jeder gestaltet sein Zimmer nach seinem Geschmack
Jeder gestaltet sein Zimmer nach seinem Geschmack
Wohn-Küche
Wohn-Küche
Gemeinschaftsraum
Gemeinschaftsraum