Integrationskindertagesstätte Entdeckerland

Leiterin Integrationskita

Heike Seeger

Heike Seeger

 

Fon: 03322 - 27 38 50

Fax: 03322 - 27 38 51

integrationskita@lebenshilfehavelland.de


Unsere Integrationskindertagesstätte ist von 6.00 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet. In einer Krippengruppe und fünf altersgemischten Gruppen werden 89 Kinder ab einem Jahr bis zum Schuleintritt betreut. Davon stehen 24 Betreuungsplätze für Kinder, die eine Behinderung haben oder von Behinderung bedroht sind, zur Verfügung. Entsprechend dem Motto der Lebenshilfe „Es ist normal, verschieden zu sein“ spielen, lernen und lachen Kinder mit und ohne Handicap gemeinsam.

 

Unser wichtigstes Ziel ist es, die Kinder über die gesamte Kitazeit umfassend auf das Leben vorzubereiten, indem wir mit Freude die Zusammenarbeit aller Sinne fördern und ihnen Selbstvertrauen vermitteln. In unserer Einrichtung geht es nicht darum, die Kinder zu beschäftigen, sondern sie zu beobachten und wahrzunehmen, was in ihnen vorgeht, um sie in ihrem Entwicklungsweg unterstützend zu begleiten.


Die Kinder spielen in unserer Integrationskindertagesstätte in 6 großen und lichtdurchfluteten Gruppenräumen, die durch einen Nebenraum ergänzt werden. Jede Gruppe hat einen eigenen Sanitärraum und eine Garderobe, die im Gruppenbereich integriert sind. Alle Räume sind rollstuhlgerecht und behindertengerecht ausgestattet. Zusätzlich stehen den Kindern ein Sportraum, die Räume „Kreatives Gestalten“, „Musik und Sprache“, „Forschen und Entdecken“, eine Kinderküche sowie ein Matsch- und ein Snoezelraum zur Verfügung.

Grundlage für die Gestaltung unserer Räume sind die Grundsätze der elementaren Bildung des Landes Brandenburg, die auch Grundlage unserer Konzeption sind. So haben die Kinder zahlreiche Möglichkeiten sich in den verschiedenen Bildungsbereichen selbständig auszuprobieren oder diese in Angeboten und Projekten zu erleben. Kontinuierlich arbeiten wir u.a. im Projekt „Haus der kleinen Forscher“ mit. 2010 wurde unsere Integrationskindertagesstätte das erste Mal durch die Stiftung Haus der kleinen Forscher zertifiziert. Ergänzt werden unsere Angebote durch unseren Garten sowie Spaziergänge und Ausflüge in die nähere Umgebung.

Gemeinsam mit den Kindern dokumentieren wir ihre Entwicklungsschritte in einem Portfolio. In regelmäßigen Abständen schreiben die Erzieherinnen für alle Kinder persönliche Lerngeschichten, die den Kindern ihre individuellen Lernfortschritte verdeutlichen.

Die Zusammenarbeit mit den Eltern, der gegenseitige Informations- und Erfahrungsaustausch sind uns sehr wichtig. Neben den Eltern-abenden besteht immer die Möglichkeit, einen Gesprächstermin mit den Erzieherinnen zu vereinbaren. Einmal jährlich findet mit allen Eltern ein Entwicklungsgespräch über ihr Kind statt. Eltern können als Elternvertreter oder durch die Mitarbeit im Kitaauschuss an konzeptionellen und organisatorischen Entscheidungen mitwirken.

 

In unserer Integrationskindertagesstätte bieten wir den Kindern eine Vollverpflegung vom Frühstück über das Mittagessen bis hin zur Vesper an. Alle Mahlzeiten werden in unserer hauseigenen Küche frisch zubereitet.

 

Im Jahresablauf werden traditionell Feste und Feiern eingebunden. Feste wie Fasching, Ostern, Herbstfest und Weihnachtsfest werden mit allen Kindern gemeinsam gefeiert.

Öffnungszeiten Kita

 

Montag bis Freitag

6.00 Uhr bis 17.30 Uhr

 

Weihnachtsferien:

24.12. 2016 - 01.01. 2017

 

Schließzeiten der Kita 2017

 

17.02.17 - Weiterbildungstag

26.05.17 - Schließtag / Brückentag

02.10.17 - Schließtag / Brückentag

30.10.17 - Schließtag / Brückentag

01.12.17 - Weiterbildungstag

 

Schließzeit obere Etage

24.07.-11.08.17

 

Schließzeit untere Etage

14.08.-01.09.17

 

Weihnachtsferien

24.12.-31.12.17

Aufnahmeantrag Kita
Kita-Aufnahmeantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.9 KB