Interdisziplinäre Frühförder- und Beratungsstelle

I. Angebote

 

Die mobile heilpädagogische Hausfrühförderung findet im gewohnten Umfeld, vorzugsweise im Elternhaus des Kindes statt.

 

Unser Angebot umfasst u.a.:

  • offene Beratung und Erstberatung für alle Eltern, die Auffälligkeiten in der Entwicklung ihres Kindes vermuten
  • interdisziplinäre Eingangsdiagnostik
  • interdisziplinäre Förder- und Behandlungsplanung

  • individuelle Einzelförderung von 0 Jahren bis maximal zum Schuleintritt

  • Elternberatung / -anleitung / - begleitung

  • Informationen zur Entwicklung und Erziehung des Kindes

  • Interdisziplinarität in Bezug auf Logo / Ergo / Physiotherapie / Kita / SPZ und therapeutische Einrichtungen
  • 1x pro Monat interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Kita in Bezug auf Anpassung, Abstimmung und Gestaltung der Förderung und Beratung

 

Die heilpädagogische Frühförderung bietet Unterstützung für folgende Entwicklungsbereiche:

  • Basale Stimulation
  • Spielanbahnung und Spielförderung

  • Sprachanbahnung und Übungen zur Sprachentwicklung

  • Schulung der Wahrnehmung

  • Förderung der Entwicklung der Selbständigkeit

  • Förderung in der Grobmotorik und Feinmotorik

  • Sozialkompetenz

 

Grundlage der mobilen Hausfrühförderung ist ein familiennaher und ganzheitlicher Ansatz, d.h. wir betrachten das Kind in seiner Gesamtentwicklung und in seiner individuellen Lebenssituation und stimmen die Förderungsmaßnahmen darauf ab.

 

Nach 6 bis 8 Wochen Beobachtungszeit wird ein individueller Förderplan gemeinsam mit Ihnen erstellt.


II. Finanzierung

 

Für die Eltern / Erziehungsberechtigten ist nach Beantragung und entsprechender Kostenübernahme durch das zuständige Sozialamt die heilpädagogische Frühförderung kostenfrei.

 

III. Projekte

 

Demnächst gibt es in unserem Haus einen Probelauf zur Kleingruppenförderung für Kinder, die Auffälligkeiten vorrangig in der sozial-emotionalen Entwicklung aufweisen.

 

IV. Elternarbeit

  • Innerhalb der einzelnen Förderungseinheiten bieten wir Ihnen Unterstützung durch Beratung, Anleitung und Begleitung zur Entwicklungsförderung Ihres Kindes.
  • In unserer Interdisziplinären Frühförder- und Beratungsstelle arbeiten Diplom-Sozialpädagogen, Diplom-Rehapädagogen, Heilpädagogen, Sozialtherapeuten, Erziehungswissenschaftler und Diplom-Pädagogen.
  • Wichtiger Bestandteil unserer Elternbegleitung ist u.a. die Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten. Wir bieten Unterstützung und informieren über Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie, SPZ, Kinderarztpraxen, Kita`s, Netzwerk Gesunde Kinder, Gesundheitsamt und andere Ämter.

 

Gemeinsam mit Ihnen bereiten wir den Übergang in die Schulen vor und arbeiten eng mit der Sonderpädagogischen Beratungsstelle des Landkreises Havelland zusammen.